Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Alternative Lösung

0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
56 Aufrufe
Wäre diese Grammatik auch richtig?

G = ({S, A, B, C}, {a, b, c}, P, S)

P = {S -> ABC

ABC -> ABCABC

BCAB -> ABBC

A -> a

B -> b

C -> c}
Gefragt 31, Jan 2019 in MON-AD von uevhw uevhw Lernwillige(r) (160 Punkte)  

Eine Antwort

0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
Hi uevhw,

für n=1 oder n=2 funktioniert Deine Grammatik wunderbar. Aber sobald du ein größeres n wählst (z.B. n=3) passiert folgendes:

ABCABCABC -> AABBCCABC, das bedeutet, dass das letzte "ABC" sich nicht auflösen lässt und damit die Grammatik nicht korrekt ist. Fügst Du jetzt eine solche Überführung hinzu, kannst du mit n=4 schon wieder nicht mithalten. Ich befürchte deshalb, dass die an sich ganz gute Idee in dem Fall eine Sackgasse ist.

Viel Erfolg noch beim Lernen!

Marvin (Tutor)
Beantwortet 1, Feb 2019 von ucdxg ucdxg Tutor(in) (103,890 Punkte)  
...