Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Gleitpunktzahl mit approximativer Summe

0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
33 Aufrufe
Hallo,

beim a)-Teil der Aufgabe wird zur Konstruktion des nicht ganzzahligen Teiles der Gleitpunktzahl eine approximative Summe verwendet, da ja offensichtlich die Zerlegung in Zweierpotenzen problematisch erscheint. Wie kommt man denn genau auf so eine Approximation und kann so etwas in der Klausur vorkommen?

Danke im Voraus!
Gefragt 3, Feb 2019 in HU-5-2 von uoioh uoioh Lernwillige(r) (340 Punkte)  

Eine Antwort

0 Pluspunkte 0 Minuspunkte

Hallo,

 

diese Frage wurde hier bereits ausführlich beantwortet: https://info2.aifb.kit.edu/qa/index.php?qa=3958&qa_1=kommt-auf-approximative-summe-aus-zweierpotenzen-bei-ieee

Jannik (Tutor)

Beantwortet 3, Feb 2019 von ugiut ugiut Lernwillige(r) (440 Punkte)  
...