Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

HK 2016 Aufgabe 2

0 Punkte
54 Aufrufe
Hallo,

ist es bei Aufgabe 2 HK 2016 auch möglich als Testwort w = 0^n1^n zu nehmen?

Dies ist ja auch in der Sprache enthalten und man kann es zum Beispiel mit i = 0 so pumpen, dass w´= 0^(n-k)1^n ist.

Danke schonmal im Voraus!
Gefragt 8 Feb in 2016-H-02 von unrvj unrvj Lernwillige(r) (410 Punkte)  

Eine Antwort

+1 Punkt
Hallo unrvj,

ja, das Testwort w = 0^n1^n müsste auch gehen, da es ein Wort aus L ist. Das PPL muss ja für jedes Wort aus L gelten, das mindestens n Zeichen lang ist.

Viele Grüße
Anne (Tutor)
Beantwortet 8 Feb von uvlwv uvlwv Eins-Komma-Null-Anwärter(in) (3,300 Punkte)  
...