Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Schöne Ferien!
 

 

Nr 7 a)

0 Punkte
42 Aufrufe
Hallo,

ich verstehe nicht wieso und wie man dieses c berechnet, was einen Einfluss auf die Subtraktion am Ende nimmt.

Die beiden Zahlen A und B hatte ich richtig aufgestellt.
Gefragt 10 Feb in 2016-N-07 von utwey utwey Lernwillige(r) (190 Punkte)  

Eine Antwort

0 Punkte
Hallo,

das c ist unser Übertrag. Wenn z.B. 0-1 gerechnet wird der Übertrag 1 und das Ergebnis ist auch 1. Der Übertrag muss dann bei der Spalte links davon zusätzlich subtrahiert werden. Wenn wir das c nicht hätten, könnten wir die Berechnung nicht ausführen, da wir 0-1 nicht rechnen könnten.

Ich hoffe das beantwortet deine Frage, sonst gern nochmal nachfragen.

Viele Grüße,

Verena (Tutorin)
Beantwortet 10 Feb von upfgy upfgy Eins-Komma-Null-Anwärter(in) (1,820 Punkte)  
Hallo,

könntest du mir vielleicht erklären wie das mit dem Übertrag geht?
Muss z.b. bei A=0 - B=1 erst bei der nächste Spalte eine 1 als ausgleich stehen? Und bei der Subtraktion von A=1 - B=0 benötigt man direkt in der gleichen Spalte einen Übertrag von einer 1, da das Ergebnis in diesem Fall positiv ist?

Viele Grüße
Hallo,
es funktioniert genau wie beim schriftlichen Subtrahieren mit Dezimalzahlen. Wenn man 0-1 rechnet, muss man die 0 auf die nächste „Dimension“, also auf 2 erhöhen. Das macht man bei Dezimalzahlen genauso, außer dass man auf 10 erhöht. Dafür muss man aber bei der Zahl links davon 1 zusätzlich subtrahieren. Man berechnet also immer A-B-c.
Bei der letzten Spalte rechnet man 0-1-0, man erhöht also die 0 auf 2 und schreibt dafür bei dem c (also dem Übertrag) in der Spalte links davon eine 1. Das Ergebnis berechnet man dann mit 2-1=1.
In der zweiten Spalte von rechts rechnet man dann 0-0-1. Man geht genauso vor und erhält dadurch ein Ergebnis von 1 und schreibt eine 1 in das c in der Spalte links davon.
Ich hoffe die Erklärung war verständlich.
ja jetzt habe ich es verstanden, vielen Dank für deine Hilfe!
...