Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Klausurrelevanz kontextstensitive Grammatik

4 Pluspunkte 0 Minuspunkte
239 Aufrufe
Da nur der Stoff von den Tutorien 1-4 relevant ist,möchte ich gerne wissen, ob das Thema kontextsensitive Grammatik welches weder in Tut 4 noch in Tut 5 behandelt wird, aber im Vorlesungsplan dazwischenliegt klausurrelevant ist,sowie das Pumping Lemma für kontextfreie Sprachen eine Übung darstellen kann, da es ebenfalls nicht im Tutorium behandelt wird aber theoretisch im Stoff um das 4te Tutorium herumliegt.
Gefragt 10 Jan in MON-AB von ugvov ugvov Lernwillige(r) (460 Punkte)  
Würde mich auch interessieren. Es gab zwar eine Begrenzung auf Tut 1-4, aber wo liegt die Grenze in den Foliensätzen ?

Eine Antwort

0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
Liebe Studierende,

ich verstehe die mögliche Verwirrung.

Zur Klärung:

Bonusklausur (BK) findet während des Semesters statt und Hauptklausur (HK) nach Ende der Vorlesungen und Tutorien daher gibt es Themen die Relevant sind für beides Bonusklausur und Hauptklausur, und es gibt Themen die in der Bonusklausur nicht vorgesehen sind.

Allgemein gilt Klausurrelevant sind sowohl alle Vorlesungs- als auch Übungsinhalte. Es gibt 3Stunden Vorlesung und 1 Stunde Übung. Daher können Übungsaufgaben nicht alles abdecken, sie dienen für Übung, Vertiefung ausgewählter Inhalte. Sie sind lediglich Orientierung für Relevanz der Augaben in der Klausur. Nur weil manche Teile der Vorlesung nicht als Tutoriumaufgabe war, bedeutet es nicht dass es nicht Klausurrelevant ist.

Für Hauptklausur sind es ALLE Vorlesungen und ALLE Übungen.

Für Bonusklausur sind relevant Tutorium 1-4 und alle dazugehörige Vorlesungen.

Um Ihre Frage konkreter zu beantworten:

- Pumpinglemma fuer KFG wird nicht Thema für BK aber kann in der HK sein.

- Auch wenn KSG nicht näher betrachtet wurde und detailierte Inhalte zB Normalformen nicht in BK vorkommen, kann in HK vorkommen.

Es gibt ihnalte zu Grammatiken die schon in Vorlesung 7 behandelt wurden und später detailierter Zusammengefasst wurden, dies ist relevant für BK.

Diese sollten bekannt sein: die ganze Chromsky Hierarchie kennen und allgemeine Grammatiken kennen - was ist Grammatik, welche Typen existieren, welche Grammatik ist welcher Typ, wie werden Wörter abgeleitet etc.
Beantwortet 12 Jan von Tatiana Landesberger von Antburg Lernwillige(r) (620 Punkte)  
...