Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Frage zur Notation Definition Halteproblem

0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
83 Aufrufe

Guten Abend,

in den Vorlesungsfolien lautet die Definition des Halteproblems:

"Halteproblem ist Entscheidungsproblem für Sprache L_H:

L_H = {<w, T_A>, w (E)* und T_A hält auf w}"
 
Was genau ist mit der "<>"-Notation gemeint? Handelt es sich hier einfach um Tupel (w, T_A)? Oder bedeuten die Zeichen "<" und ">" etwas anderes?
Gefragt 29 Jan in BER-AA von uhevv uhevv Lernwillige(r) (1,330 Punkte)  

Eine Antwort

0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
Liebe Studierende,

 

ja, es handelt sich um ein Tupel. Es sind nur andere Klammern in der Notation verwendet worden. Diese Klammern werden in Mathematik auch verwendet.

Viele Grüße

Tatiana von Landesberger
Beantwortet 10 Feb von Tatiana Landesberger von Antburg Lernwillige(r) (670 Punkte)  
...