Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Definition Halteproblem

0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
61 Aufrufe

Hallo,

in den Vorlesungsfolien lautet die Definition des Halteproblems:

"Halteproblem ist Entscheidungsproblem für Sprache L_H:

L_H = {<w, T_A>, w (E)* und T_A hält auf w}"
 
Was genau ist mit der "<>"-Notation gemeint? Handelt es sich hier einfach um Tupel (w, T_A)? Oder bedeuten die Zeichen "<" und ">" etwas anderes?
Gefragt 4 Feb in BER-AA von uhevv uhevv Lernwillige(r) (1,330 Punkte)  

Eine Antwort

1 Pluspunkt 0 Minuspunkte
Richtig, hierbei handelt es sich einfach um einTupel.

LG, Nico (Tutor) (Alle Angaben ohne Gewähr)
Beantwortet 4 Feb von unort unort Eins-Komma-Null-Anwärter(in) (3,890 Punkte)  
Danke für die Antwort
...