Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Vorgehensweise bei CMOS Aufgaben

0 Punkte
243 Aufrufe
Wie gehe ich bei solchen Aufgaben vor, mommentan ähnelt es mir einem Glücksspiel aus die Lsg. drauf zu kommen....?
Gefragt 28, Okt 2014 in CMO-AC von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  
Bearbeitet 28, Okt 2014 von uafjv uafjv

Eine Antwort

0 Punkte
 
Beste Antwort
Zum Vorgehen bei solchen Aufgaben: Ich würde vorschlagen, bei solchen Aufgaben immer zunächst den oberen und dann den unteren Teil zu zeichnen. Das heißt wir überlegen uns zunächst, wann wir einen Strom am Ausgang haben wollen. In diesem Beispiel ist das bei $¬A\and¬B$ und bei $C$ der Fall. Da unsere p-mos aber nur leiten, wenn das Schaltsignal 0 ist, müssen wir hier eine doppelte Verneinung bauen, also: $¬¬C$. Das ist in der Lösung die Leitung ganz außen. Diese leitet nur dann Strom, wenn $¬C$ erfüllt ist. Sie ist dann wiederum mit einem p-mos verbunden, der nur dann Strom leitet, wenn $¬¬C$ erfüllt ist. Der andere Fall $¬A\and¬B$ ist durch den oberen, linken Weg abgebildet. Beide p-mos leiten nur dann Strom wenn A bzw. B '0' ist.

Nachdem du den oberen Teil konstruiert hast, muss du für den Unteren genau das Gegenteil konstruieren. D.h. die '0' muss immer dann geleitet werden, wenn die Boolsche-Funktion falsch ergibt. Es ergibt sich also $¬f(A,B,C)=¬((¬A\and¬B)\orC)=¬(¬A\and¬B)\and¬C=(A\orB)\and¬C$. Da wir mit n-mos keine Negierung darstellen können, verwenden wir auch hier die doppelte Verneinung des C. Das 'Oder' stellen wir dann entsprechend mit der Verzweigung dar. Der n-mos mit dem Eingang A bzw. B leitet genau dann die '0', wenn an dem entsprechenden Eingang eine '1' anliegt.

Beste Grüße

Fabian (Tutor)
Beantwortet 28, Okt 2014 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  
Darstellung der Doppelneagtion
...