Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Schöne Ferien!
 

 

Frage zur Sprache in der Lösung

+1 Punkt
44 Aufrufe

Hey, warum ist die Sprache alle L(G)={b^2n|n aus IN} wenn man aus dem Startsymbol S auch einfach nur ein b produzieren kann? 

Danke schonmal :) 

EDIT: Beitrag teilweise nicht mehr aktuell.

 

Gefragt 31, Okt 2014 in MON-AB von uyctv uyctv Info-Genie (19,250 Punkte)  

3 Antworten

+1 Punkt
 
Beste Antwort
Ja, das stimmt, die Null müsste auch dabei sein. Ist korrigiert und hochgeladen.

Viele Grüße

Lukas König und Friederike Pfeiffer-Bohnen
Beantwortet 31, Okt 2014 von uyctv uyctv Info-Genie (19,250 Punkte)  
+1 Punkt

Ich denke du hast recht, es solte wahrscheinlich n Element der natürlichen Zahlen mit der Null eingeschlossen heißen

Aber warten wir hier lieber noch auf das Urteil der Übungsleiter.

Grüße,

Melanie (Tutorin)

 

Beantwortet 31, Okt 2014 von uyctv uyctv Info-Genie (19,250 Punkte)  
+1 Punkt

Da hast du einen kleinen Denkfehler drin:

Wenn man außer den natürlichen Zahlen auch die 0 zulassen würde, dann ergäbe sich als Hochzahl 2^0=1.

Also insgesamt b^1=b.

Grüße, Melanie (Tutorin)

 

Beantwortet 31, Okt 2014 von uyctv uyctv Info-Genie (19,250 Punkte)  
...