Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Funktionsweise Cache

–1 Punkt
915 Aufrufe

Hallo,

ich verstehe noch nicht ganz, wie das mit dem Cache funktioniert. Im Grunde wurden ja alle Adressen in die Tabelle nacheinander eingetragen, dabei wählt man den Block durch b mod 5 aus und tut die Adresse in die nächste freie Zeile, bzw. wenn alle belegt sind, kommt der Wert in die "least recently" benutzte Zeile rein (also wieder beginnend von der ersten Zeile). Wann streiche ich jetzt die Werte durch? Schmeiße ich die raus, sobald eine neue Adresse in die gleiche Zeile kommt, d.h. in eine Zeile passt dann immer nur eine Adresse rein?

 

Gefragt 31, Okt 2014 in REK-AF von uyctv uyctv Info-Genie (19,250 Punkte)  

Eine Antwort

+1 Punkt

Hi,

 

genauso ist es. In eine Zeile passt jeweils nur eine Adresse und dementsprechend wird eine Adresse dann aus dem Cache gelöscht, wenn einen neue Adresse in diese Zeile geschrieben wird.

Wichtig ist noch folgendes: Die "least-recently-used" Zeile muss nicht unbedingt immer die erste Zeile sein. Wenn z.B. zwischendurch wieder die Daten von der Adresse aufgerufen wurden, die in der ersten Zeile steht, so ist ab diesem Zeitpunkt die 2. Zeile die "least-recently-used" Zeile.

 

Viele Grüße

Ben (Tutor)

 

Beantwortet 31, Okt 2014 von uyctv uyctv Info-Genie (19,250 Punkte)  
Vorgehensweise bei einer anderen Aufgabe (Assoziativ-Cache)
...