Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Warum muss der Versand "unzuverlässig und verbindungslos" sein?

+1 Punkt
60 Aufrufe
Zur Fragestellung von b) 2). Warum muss der Versand "unzuverlässig und verbindungslos" sein?
Gefragt 31, Okt 2014 in REK-AI von uyctv uyctv Info-Genie (19,250 Punkte)  

Eine Antwort

0 Punkte

Guten Tag,

die verschiedenen Schichten bauen auf einander auf. Der Versand ist somit insgesamt nicht unzuverlässig und verbindungslos, die IP-Ebene ist dies allerdings. (Dadurch kann die Nachricht in verschiedene Pakete aufgeteilt werden die je im nächsten Host erst entscheiden wohin sie weitergeschickt werden). Das TCP-Protokoll übernimmt normalerweise dann die Aufgabe, dass die Verbindung insgesamt verlässlich und logisch ist (sie überprüft ob die Pakete ankamen und schickt andernfalls diese erneut los). Es sei denn es ist z.B. UDP statt TCP gewählt, dann kann diese Aufgabe an die Application-Schicht weitergegeben werden.

Ich hoffe ich konnte deine Frage klären,

Florian (Tutor)

 

Beantwortet 31, Okt 2014 von uyctv uyctv Info-Genie (19,250 Punkte)  
...