Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Schöne Ferien!
 

 

Äquivalenz in Tabelle ablesen

+1 Punkt
51 Aufrufe

Hallo,

ich verstehe nicht ganz, wie ich die Äquivalenzen hier in der Diagonaltabelle ablesen muss. Wenn man die Markierungen der Endzustände (s2, s5) betrachtet, sind diese gleich. Dennoch werden diese beiden später aufgespalten, was ja auch, wenn man das Zustandsüberführungsdiagramm anschaut logisch ist.

Kann mir hier nochmal jemand weiterhelfen?

Vielen Dank!

Gefragt 1, Nov 2014 in MIN-AE von uxcyx uxcyx Tutor(in) (104,810 Punkte)  

Eine Antwort

0 Punkte

Hallo,

die äquivalenten Zustände sind diejenigen, die am Ende des Algorithmus in der Diagonaltabelle NICHT markiert sind. Das kommt daher, dass der Algorithmus in jeder Iteration k die nicht-k-äquivalenten Zustände markiert. Somit sind die markierten Zustandspaare auch nicht äquivalent.

Ich hoffe das hilft weiter.

Gruß Claudio (Tutor)

Beantwortet 1, Nov 2014 von uxcyx uxcyx Tutor(in) (104,810 Punkte)  
...