Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

b) warum leuchtet Ausgabelampe erst nach zwei 1en?

1 Pluspunkt 1 Minuspunkt
37 Aufrufe
Habe auch eine Frage zur Aufgabenteil b. Und zwar habe ich nicht ganz verstanden, wieso die Ausgabelampe erst nach zwei 1er leuchtet. Leuchtet sie nicht schon noch der Eingabe einer 1? Denn sobald eine 1 angelegt ist, liegen doch zwei 1er am AND-Gatter an, welches damit durchlässig ist. Was habe ich da falsch vestanden?
Gefragt 1, Nov 2014 in SCH-AE von uyctv uyctv Info-Genie (19,250 Punkte)  

Eine Antwort

0 Pluspunkte 0 Minuspunkte

Nachdem eine 1 eingegeben wurde, leuchtet die Lampe noch nicht, da keine zwei Einser am AND Gatter anliegen. An der rückführenden Leitung vom unteren Flip Flop liegt eine 0 an, da die 1, die durch die Eingabe im Flip Flop gespeichert wird, erst im nächsten Takt auf der rückführenden Leitung anliegt. Das liegt daran, dass man auf den rückführenden Leitung Verzögerungsglieder hat, die man sich aber nur denkt und nicht explizit einzeichnet (s. dazu Post der Übungsleiter weiter oben).

Sven (Tutor)

 

Beantwortet 1, Nov 2014 von uyctv uyctv Info-Genie (19,250 Punkte)  
...