Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Stapelbetrieb

+1 Punkt
20 Aufrufe
Im Skript steht zum Stapelbetrieb, dass die Aufträge vor der Übergabe an die Rechenanlage vollst. definiert sein müssen.

In der Aufgabe steht ja, dass die Mitarbeiter daran weiterarbeiten, nachdem sie an die RA übergeben haben, wenn ich das richtig verstehe.

Heißt dass, sie laden jeweils ihr Programm in die Rechenanlage, arbeiten dann wieder für sich weiter, bis sie mit dem nächsten Schritt "fertig sind" und laden dann erst wieder in die Rechenanlage!?
Gefragt 4, Nov 2014 in BET-AA von Friederike Pfeiffer-Bohnen Übungsleiter(in) (1,008,450 Punkte)  

Eine Antwort

0 Punkte
Genau so ist das gemeint, sonst wäre die Verwendung des Stapelbetriebs nicht sinnvoll.

Viele Grüße
Friederike Pfeiffer (Übungsleiter)
Beantwortet 4, Nov 2014 von Friederike Pfeiffer-Bohnen Übungsleiter(in) (1,008,450 Punkte)  
...